Liebespost

Teilnahme­bedingungen

Teilnahme

  1. Teilnahmeberechtigt an der kinder Riegel Liebespost Aktion sind alle natürlichen Personen im Alter von mindestens 18 Jahren zum Zeitpunkt der Teilnahme. Zudem muss die Empfänger-Adresse der kinder Riegel Liebespost eine Adresse in Deutschland sein. Es in der Pflicht des Teilnehmers, nur Personen anzugeben, die volljährig sind und bei denen er davon ausgeht, dass diese die kinder Riegel Liebespost erhalten möchten.
    Eine Person nimmt an der kinder Riegel Liebespost Aktion teil, indem sie eine Aktionspackung kauft und den darin enthaltenen 10-stelligen Aktionscode sowie die benötigten Daten auf www.kinderriegel-Liebespost.de eingibt und diese mittels des Buttons „Liebespost absenden“ an Ferrero abschickt. Der 10-stellige Aktionscode befindet sich auf der Innenseite der Aktionspackung.
  2. Die Anzahl an Codes, die eingegeben werden können, ist nicht limitiert. Jeder Aktionscode kann jedoch nur einmal eingegeben werden.
  3. Die Erfassung der geforderten persönlichen Daten dient ausschließlich zur Durchführung der Aktion. Die persönlichen Daten werden zum Zwecke der Aktionsabwicklung an Ferrero Kooperationspartner übermittelt. Im Übrigen werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sämtliche persönliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer der Aktion gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.
  4. Der Teilnahmeschluss für die Eingabe der Aktionscodes auf www.kinderriegel-Liebespost.de ist der 30. April 2017, 23:59 Uhr deutscher Zeit. Die nach diesem Zeitpunkt eingegebenen Aktionscodes nehmen nicht an der Aktion teil.
  5. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten, insbesondere der Postadresse des Liebespost-Empfängers, selbst verantwortlich. Sollte die kinder Riegel Liebespost unzustellbar sein, ist Ferrero nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.
  6. Ferrero übernimmt keine Gewähr, dass die kinder Riegel Liebespost Aktionspackungen bis zum Ende der Aktion (30. April 2017) im Handel erhältlich sind.

kinder Riegel Liebespost

  1. Die kinder Riegel Liebespost besteht aus 2 kinder Riegeln (à 21 g) sowie einer personalisierten Grußkarte.
  2. Nach Eingabe des Aktionscodes auf www.kinderriegel-Liebespost.de sowie der benötigten persönlichen Daten wird die kinder Riegel Liebespost innerhalb von ca. drei Wochen an den angegebenen Empfänger versandt. Der Teilnehmer wird per E-Mail an die bei der Aktion angegebenen E-Mail-Adresse über den Versand der Liebespost informiert.
  3. Ferrero behält sich vor, die leere Aktionspackung zur Prüfung des Aktionscodes einzufordern.
  4. Die Teilnahme an der Ferrero kinder Riegel Liebespost Aktion ist an den Kauf einer 10er oder 18er kinder Riegel Liebespost Aktionspackung gebunden. Darüber hinaus ist die Teilnahme an der Aktion kostenlos, mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem von Ihnen gewählten Tarifs Ihres Internetproviders sowie Telefonanbieters bei der Codeeingabe auf http://www.kinderriegel-Liebespost.de entstehen, sowie etwaigen Portokosten für die Einsendung der leeren Aktionspackung.

Sonstige Bestimmungen

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Die Barauszahlung der Liebespost ist ausgeschlossen.
  3. Änderungen an der Liebespost sind vorbehalten.
  4. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, weitere technische Defekte sowie die einwandfreie Übermittlung der Gewinnerpackungen übernehmen Ferrero und die beteiligte Agentur keine Haftung.
  5. Ferrero behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel von der Aktion auszuschließen.
  6. Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  7. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
  8. Diese Teilnahmebedingungen können von Ferrero jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.
  9. Ferrero behält sich das Recht vor, sexuelle, gotteslästerliche, obszöne oder sonst wie unangemessene Anreden und Absender zu überprüfen und eventuell von der Teilnahme auszuschließen.